Ich bin 1968 in Dresden geboren und lebe seit meinem 15ten Lebensjahr südlich von München.

Ich begann meine berufliche Laufbahn mit meinem Kindheitstraum als Konditor und stellte nach einigen Jahren fest, dass mich dies auf Dauer nicht befriedigen wird. Ich schulte um zum Datenverarbeitungskaufmann und entwickelte Warenwirtschaftssysteme. Seit 10 Jahren bin ich selbstständig und berate und entwickle im Bereich von Kollaborations-Plattformen und Prozessmanagement.

Aber auch hier stellte ich vor einigen Jahren fest, dass mich noch etwas anderes ruft. Mein Wunsch ist es, etwas gesellschaftlich Sinnstiftendes zu tun; in und mit der Natur. Ich begeistere mich sehr für alle Aktivitäten in der Natur und in den Bergen und fahre leidenschaftlich gern Motorrad.

Mit Geburt meines Sohnes im Jahr 2007 begann für mich ein neuer Lebensabschnitt. Ich stellte alles in Frage und stellte mein Leben damit auf den Kopf. Begleitet von regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungen (unter anderem Council-Leiter) führte mich der Weg zu meiner ersten Visionssuche und letztendlich zur Ausbildung des Visionssuche-Leiters, die ich 2021 abschließen werde.

Inspiriert durch meinen Sohn und die 3 Kinder meiner Frau, sowie meiner Wahrnehmung der Stellung der jungen Menschen in der heutigen Gesellschaft, ruft mich die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Steffen